Nachhilfeunterricht für Juristen des Deutschen Städte- und Gemeindebundes – was Landräte über ihre Gebundenheit an die Verfassung wissen müssen!

Artikel 20a GG verpflichtet Juristen, die Kommunen Rechtsrat erteilen sollen, diesen Rat so zu formulieren, dass die kommunalen Adressaten lernen können, wie sie ihrerseits in Genehmigungsverfahren den bestmöglichen Umweltschutz befördern können. Sie verfehlen diese Pflicht, wenn sie raten, dem Bürger zu verschweigen, dass der Gesetzgeber verfassungswidrig ihm Unerlaubtes geregelt hat! Mit seiner juristischen Empfehlung stiftet„Nachhilfeunterricht für Juristen des Deutschen Städte- und Gemeindebundes – was Landräte über ihre Gebundenheit an die Verfassung wissen müssen!“ weiterlesen